Misura 4.1.3.2

Rapporto sugli svantaggi delle donne nella ricerca medica, nella prevenzione e nelle cure

Inizializzato Confederazione Misure 2021-2023

4.1.3.2. Il Consiglio federale presenta in un rapporto in quale misura le donne sono svantaggiate nella ricerca medica, nella prevenzione e nelle cure (in adempimento del postulato Fehlmann Rielle 193910 «Salute delle donne Per una miglior presa in considerazione delle loro specificità»)

Le informazioni sulle misure sono disponibili in tedesco o francese

Contenuto

Bundesratsbericht unter Mitarbeit relevanter Stakeholder

Obiettivo

Der Bericht zum Postulat 19.3910 Fehlmann Rielle zeigt auf, welche Massnahmen bereits getroffen wurden oder anzustossen wären, damit die Wissenschaft und das Gesundheitspersonal in den Bereichen Forschung, Prävention und Gesundheitsversorgung die spezifischen Bedürfnisse der Frauen besser berücksichtigen.

Responsabilità

EDI: Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Partners

Tbd : Stakeholder werden im ersten Schritt des Projekts bestimmt.

Stato

Inizializzato

Stato di attuazione

---

Tappe principali e calendario

April 2022: Start der Arbeiten am Bundesratsbericht
Herbst 2022: Definition Themenfelder und Stakeholder
Frühling 2023: Einbezug Stakeholder
Ende 2023: Abschluss Bundesratsbericht


Basi legali
vigenti

---

Basi legali
da istituire

---

Indicatori e obiettivi quantitativi

- Bundesratsbericht liegt vor.
- Die relevanten Stakeholder sind einbezogen - Mögliche Massnahmen zur Verbesserung der Berücksichtigung der Eigenheiten von Frauen sind für zentrale Bereiche des Gesundheitswesens aufgezeigt.

Altre basi

Postulat Fehlmann Rielle 19.3910: Gesundheit der Frauen: Bessere Berücksichtigung ihrer Eigenheiten

Risorse

ca. 50’000.- (Vorarbeiten für die Berichterstattung und Begleitung Stakeholderprozess)
10 Stellenprozent (2021-2022)


Campo d'azione

Discriminazione I fatti relativi alla discriminazione, agli stereotipi e al sessismo in tutti i settori sono conosciuti e un monitoraggio è attuato.

In che misura i Cantoni, le Città o i Comuni sono coinvolti nell’applicazione della misura?

Der Bericht wird lediglich als Grundlage für die allfällige Ausarbeitung konkreter Massnahmen mit verschiedenen Akteuren dienen. Die Umsetzung möglicher Massnahmen wird in erster Linie in der Kompetenz der Forschungs- und Ausbildungsinstitutionen sowie der kantonalen Gesundheitsversorgung und Prävention liegen.