Misura 1.4.B.1

Elaborazione di un progetto di controllo della parità salariale nell’ambito delle commesse pubbliche del Cantone di Berna

Cantone BE
Le informazioni sulle misure sono disponibili in tedesco o francese

Contenuto

Der Grosse Rat des Kantons Bern hat den Regierungsrat beauftragt, Ausführungsbestimmungen über die Durchführung von Lohngleichheitskontrollen im Beschaffungswesen zu erlassen. Die Kantonale Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern erarbeitet ein Umsetzungskonzept. Das Umsetzungskonzept bildet die Grundlage für die Erlassänderung in der Federführung der Finanzdirektion.

Obiettivo

Ausarbeitung eines Umsetzungsprojekts zu Kontrollen der Lohngleichheit im Beschaffungswesen

Responsabilità

Kantonale Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern

Partners

Finanzdirektion des Kantons Bern

Stato

Stato di attuazione

---

Tappe principali e calendario

Meilenstein 1 (Ausarbeitung Projekt): 2022. Genaue Definition der Meilensteine sind Gegenstand des Projekts.


Basi legali
vigenti

Gesetz über den Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (IVöBG) vom 08.06.2021

Basi legali
da istituire

Änderung der Einführungsverordnung zur Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (EV IVöB)

Indicatori e obiettivi quantitativi

---

Altre basi

Grossratsbeschluss

Risorse

Projekterarbeitung im Rahmen bestehender Ressourcen, Kosten der Umsetzung sind Gegenstand des Projekts


Campo d'azione

Vita professionale e pubblica Meccanismi di controllo della parità salariale

In che misura la Confederazione, le Città o i Comuni sono coinvolti nell’applicazione della misura?

Allfällige Auswirkungen auf die Gemeinden sind Gegenstand des Projekts.