Misura 1.4.D.4

Sensibilizzazione alle questioni di genere nella formazione degli insegnanti di materie scientifiche e tecniche all'Alta scuola pedagogica di Berna (PHBern)

Cantone BE
Le informazioni sulle misure sono disponibili in tedesco o francese

Contenuto

Ein wesentlicher Einflussfaktor zur Zielerreichung ist der Unterricht auf der Sekundarstufe I im Fach Natur und Technik. Die angehenden Lehrpersonen werden deshalb für die Problematik sensibilisiert und befähigt, einen gendergerechten Natur- und Technikunterricht durchzuführen, um so schliesslich die Berufswahl von Mädchen in Richtung technische und naturwissenschaftliche Berufe zu fördern. Es soll eine langfristige und strukturelle Wirkung in der Lehrpersonenbildung der Deutschschweiz erzielt werden.

Obiettivo

Ausgeglichenere Teilhabe von Männern und Frauen in MINT- sowie Gesundheitsberufen und dazu eine Reduktion von Geschlechterdifferenzen bei Interesse, Leistung und Selbstkonzept im naturwissenschaftlich-technischen Bereich.

Responsabilità

Pädagogische Hochschule Bern - PHBern

Partners

PH Luzern, PH FHNW, PH St. Gallen, PH Zürich
EBG

Stato

Stato di attuazione

---

Tappe principali e calendario

Januar 2020 bis Dezember 2022


Basi legali
vigenti

Gesetz über die deutschsprachige Pädagogische Hochschule

Basi legali
da istituire

---

Indicatori e obiettivi quantitativi

---

Altre basi

PH Bern: Projektbeschrieb Projekt «Gendersensibilisierung in der Ausbildung von Natur- und Techniklehrpersonen»

Risorse

Non specificato


Campo d'azione

Vita professionale e pubblica Scelta della formazione e del mestiere

In che misura la Confederazione, le Città o i Comuni sono coinvolti nell’applicazione della misura?

Mitfinanzierung Bund (EBG)